Heizungen

Gebäudeheizungen gibt es in diversen Varianten, sei es mit Öl, Gas oder Holz-Pellets betrieben. Ebenso gibt es mittlerweile eine Vielzahl an alternativen Heizungssystemen.

Jede Heizung muss nach staatlichen Richtlinien aufgrund der Energiesparverordnung im Laufe seiner Nutzungsdauer umgerüstet werden. Wann dies der Fall ist, legt der Schornsteinfeger fest, der mindestens einmal im Jahr eine Prüfung der Abgasverluste für Heizungsanlagen durchführt.

Ebenso ist die Heizungswartung ein wichtiges Thema. Meist lassen Heizungsbesitzer ihre Heizungsanlagen überhaupt nicht oder nur bei Beanstandung warten. Dabei ist der Heizkessel ein äußerst komplexes System, welches im Laufe eines Jahres hoch beansprucht wird.

Um die Umwelt zu schonen und gleichzeitig Kosten zu sparen, ist es sinnvoll, seine Heizung regelmäßig warten zu lassen. Da die Energiekosten stetig ansteigen, kann es auch sinnvoll sein, seine Heizung vorzeitig zu erneuern. Denn moderne Heizungsanlagen arbeiten hoch effizient und bringen zudem eine Kostenersparnis. Besonders in Verbindung mit einer optimierten Wärmedämmung können Sie Kosten reduzieren.

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Heizung haben, so stehen wir Ihnen gerne zur Beratung zur Verfügung! Besuchen Sie auch unsere Referenzen im Heizungsbereich.

Ihr professioneller Installateur- und Heizungsbau-Meister – Firma Warnecke

 

Kontakt aufnehmen »

Heizung umrüsten
Jede Heizung muss laut Energiesparverordnung gelegentlich umgerüstet werden.
Heizung warten
Regelmäßige und sachkundige Wartung ist das Stichwort für effiziente und sichere Heizungen.